Für sehr viele Einsatzzwecke ist ein Google Kalender sinnvoll. Häufig ist es auch praktisch diesen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wie das funktioniert und wie man diesen mit einem Smartphone synchronisiert findest du in diesem Artikel.

Einen Google Kalender öffentlich zu machen ist ganz einfach. Hierzu öffnet man seinen Kalender online im Browser (calendar.google.com) und klickt links in der Leiste auf das kleine Dreieck direkt neben einem Kalender und dann auf „Kalendereinstellungen“. Ganz oben klickt man dann auf „Diesen Kalender freigeben“ und muss hier bei „Diesen Kalender öffentlich machen“ einen Haken setzen. Hier lässt sich auch einstellen, dass nur die Verfügbarkeit öffentlich ist, jedoch keine Details. Unter Kalenderdetails findet man eine öffentliche ICAL-URL. Diese braucht man um den Kalender öffentlich synchronisierbar zu machen.

 

Klickt man einfach den Link, kann man alle Termine aus dem Kalender in den eigenen Kalender einfügen. In den meisten Fällen möchte man aber gerade das nicht, denn sollte sich ein Termin ändern, bekommen die Nutzer das nicht mit. Deshalb möchte man den Kalender lieber synchronisieren. So hat der Kalenderadministrator die Möglichkeit nachträgliche Änderungen direkt an die Nutzer weiterzugeben.

 

Der Link für den öffentlichen Kalender des ELJ Kreisverband Uffenheim sieht beispielsweiße so aus:
https://calendar.google.com/calendar/ical/nba38inb35fcsulhtv3ipbsttk%40group.calendar.google.com/public/basic.ics .

 

Den öffentlichen Kalender mit einem iPhone synchronisieren

Die Einstellungen Öffnen und auf „Kalender“ klicken
Auf „Accounts“ klicken
„Account hinzufügen“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier „Andere“ wählen
„Kalenderabo hinzufügen“ ist hier das Mittel der Wahl
Hier die URL des Kalenders eingeben

 

Sollte ein Passwort nötig sein, kann dies hier hinzugefügt werden

Nach dem Klick auf „Sichern“ wird der Kalender in der iPhone Kalenderapp angezeigt.

 

Den öffentlichen Kalender mit Android oder Windows Phone synchronisieren

Um einen öffentlichen Kalender mit Android oder Windows Phone zu synchronisieren muss man sich zunächst in seinen eigenen Google Kalender einloggen (calendar.google.com). Hier klickt man dann in der linken Leiste bei weitere Kalender auf den kleinen Pfeil und wählt „Über URL hinzufügen“.

Hier muss man dann die URL einfügen und auf „Kalender hinzufügen“ klicken.

Jetzt ist der Kalender im Google Kalender verfügbar. Manchmal funktioniert die Synchronisation mit dem Android-Gerät nicht direkt. Dann empfiehlt es sich die „Google Kalender“-App herunterzuladen. Dort mit den Logindaten einloggen und nun findet man den Kalender auch in allen anderen Kalender-Apps (wie zum Beispiel dem S-Planer).

An Windows Phone muss der Kalender in den Einstellungen unter Kalender noch mit dem privaten Google Account hinzugefügt werden.

Übrigens: Diese Methode funktioniert auch um den Kalender mit einem Computer zu synchronisieren. Auch beim iPhone funktioniert dies so, jedoch ist ein Google Account zwingend nötig.

Öffentlichen Google Kalender Synchronisieren
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.